Grundschule Pfeffelbach

 

 

Grundschule Pfeffelbach,
Kirchenstraße 4,
Tel: 06384 - 4 44

 

 

 

 Grundschule mit angrenzender Kirche und Pfarrhaus

 

Die Grundschule ist eine Dorfschule in der Ortsgemeinde Pfeffelbach. „Versteckt" hinter der Kirche schließt sich ein Schulhof mit Klettergerüst an. Das Schulgebäude wurde in den 50er Jahren erbaut und ist das dritte Nachfolgegebäude neben zwei „alten Schulhäusern", die sich nicht mehr im Besitz der Kommune befinden. Die jetzige Schule besitzt vorwiegend große, geräumige Klassensäle. Optimal ist die direkte Lage an der Sporthalle und dem angrenzenden Sportplatz.

 

Geleitet wird die Schule von Schulleiterin Ilka Schäfers. Das Kollegium setzt sich zusammen aus Alexandra Brück, Katrin Rech, Alessia Merlo, Julia Braun und der Lehramtsanwärterin Antje Bröcker. Ansprechpartnerin für alle und alles ist die Schulsekretärin Christine Cassel. Sie ist mittwochs im Büro von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr zu erreichen.
 

Aktuell besuchen knapp 90 Schülerinnen und Schüler in fünf Klassen die Schule. Sie kommen vorwiegend aus den Ortsgemeinden Pfeffelbach, Reichweiler, Thallichtenberg, Ruthweiler, Körborn, Dennweiler-Frohnbach und Oberalben.

Unsere Schule ist eine Betreuende Grundschule. An jedem Unterrichtstag kümmern sich zwischen 7.00 und 8.00 Uhr sowie zwischen 12.00 Uhr und 15.00 Uhr die Betreuungskräfte Anke Wollitz, Christel Stoll und Sandra Schultheiß um die angemeldeten Kinder. Vielfältige Spiel- und Bastelangebote können genutzt werden. Der Unkostenbeitrag beträgt monatlich 15,00 Euro.


 Grundschule mit angrenzendem Sportplatz und Mehrzweckhalle

 

Wissenswertes zum Bau des Schulgebäudes im Jahr 1953 sowie zeitgenössische Bilder und ein Zeitungsartikel finden Sie im Bereich Historisches.

 

Zusätzliche Informationen