Aktuelle Termine

NOV
16

16.11.2019 17:00 - 23:59
AMSC, Jahresabschluss

NOV
17

17.11.2019 09:15 - 11:00
Volkstrauertag

NOV
17

17.11.2019 09:30 - 10:15
Gottesdienst

NOV
19

19.11.2019 19:00 - 22:00
Landfrauenverein, Basteln für die Weihnachtsbäume

NOV
24

24.11.2019 09:15 - 10:15
Gottesdienst

Gemeinde

 

Die Grünschnittsammelstelle ist vom 02.11.2019 bis einschl. 23.11.2019 nur noch samstags geöffnet.

Ab 24.11.2019 ist die Grünschnittsammelstelle geschlossen.

 

gez. Hans Blinn

- Ortsbürgermeister-

 

In der Zeit vom 02.11.2019 bis einschließlich 08.11.2019 werden die Amtsgeschäfte des Ortsbürgermeisters vertretungsweise vom Beigeordneten Albert Faus, St. Wendeler Straße 35, 66871 Pfeffelbach (Telefon: 06384/6446) wahrgenommen. Die Sprechstunde findet zu den gewohnten Zeiten (dienstags 18 bis 19 Uhr und mittwochs 08:30 bis 09:30 Uhr) unter oben angegebener Postanschrift bzw. Telefonnummer statt.

 

Gez. Hans Blinn

-Ortsbürgermeister-

 

 

Bei der erneuten Ortsbürgermeisterwahl am 08.09. sind folgende Wahlergebnisse festzuhalten:

Hans Blinn: 312 Stimmen

Dirk Müller: 92 Stimmen

Ungültig: 11 Stimmen

Die Wahlbeteiligung der 745 Wahlberechtigten lag bei 57%.

 

 

 

uns ist bewusst, dass die Mehrheit von Euch sehr vernünftig mit den Hunden und deren Hinterlassenschaften umgeht.
Wir sind auch eine hundefreundliche Ortsgemeinde und haben die Steuersätze für die Hundesteuer in der letzten Sitzung des Gemeinderates nicht erhöht.

Leider gibt es aber vereinzelte Besitzer, die keine Lust oder keine Zeit für Sparziergänge haben. Wenn diese dann den Spaziergang auf örtliche Wege und Grünflächen begrenzen, fällt dies auf die Allgemeinheit zurück.

Es ist weder für die Gemeindearbeiter beim Mähen, noch für Kinder beim Spielen, noch für ehrenamtlichen Helfer, die diese Flächen wie z.B. den Brunnen in ihrer Freizeit pflegen eine tragbare Situation.

Wir appellieren daher noch mal an alle Hundebesitzer und Hundebesitzerinnen die „gewohnten innerörtlichen Hundetoiletten“ (egal ob Brunnen, Sportplatz, Bushaltestelle, Gehwege, Wiese DGH, ...) abzuschaffen.

Wir weißen in diesem Zusammenhang nochmals darauf hin, dass Zuwiderhandlungen mit Ordnungsgeld geahndet werden.

Gez. Frank Aulenbacher
-Ortsbürgermeister-

 

Liebe Pfeffelbacher/innen,

der Fahrer des Umweltmobiles hat uns darauf hingewiesen, dass Sonderabfälle nur an das Personal des Umweltmobiles persönlich abgegeben werden dürfen. Es ist grundsätzlich verboten Abfälle unbeaufsichtigt abzustellen. Wer dem zuwider handelt, macht sich strafbar. Wir bitten daher um Beachtung.

Gez. Frank Aulenbacher
-Ortsbürgermsiter.

Unterkategorien